von Marc Zirlewagen

Liebe Vereinsmitglieder,

das Jahr 2012 neigt sich so langsam aber sicher dem Ende zu. Seitens des eap-Vorstands möchten wir uns im Nachgang zu den jüngst vergangenen Weihnachtsfeiertagen an Sie wenden.

Wir hoffen, dass Sie im Kreise Ihrer Familie, Verwandten, Bekannten und / oder Freunde ein paar wirklich schöne, geruhsame und vor allem besinnliche Weihnachtsfeiertage verbringen konnten. Insbesondere für die unter Ihnen, die in 2012 Nachwuchs bekommen haben, hoffen wir, dass die Nächte ausreichend lang sind und Sie viel Freude mit Ihrem Nachwuchs haben. Und all denjenigen unter Ihnen, deren Nachwuchs bald Geburtstermin hat, wünschen wir alles Gute für das anstehende freudige Ereignis!

Wir möchten diesen Newsletter aber auch dazu nutzen, um uns bei Ihnen für alle Ihre guten Ideen und Anregungen, Ihr Engagement sowie die vielen konstruktiven Gesprächen zu bedanken - genau davon lebt unser Verein.

Abschließend kommen wir jedoch auch nicht darum, Ihnen ein paar organisatorische Informationen zum Jahresende mitzuteilen:

(i) Spendenbescheinigungen Mit Blick auf die von Ihnen in 2012 gezahlten Jahresbeitrag und evtl. Beitrittsgelder der Hinweis, dass Sie diese bis zu einem Betrag von EUR 200 mit einem Kontoauszug als Nachweis in Ihrer Einkommensteuererklärung geltend machen können, ohne eine gesonderte Spendenbescheinigung von uns zu erhalten. Sofern Sie höhere Beträge geltend machen können, wenden Sie sich bitte an unseren Schatzmeister Herrn Temme.

(ii) Krippenplätze Für diejenigen unter Ihnen, die sich auf der Warteliste für einen KfW-Betriebskrippenplatz befinden die Information, dass seit jedwede Aktualisierung nur noch online möglich ist. Bitte nutzen Sie dafür die Mitgliederdatenbank, die Sie nach erfolgreichem Login im Mitgliederbereich unter " Beantragung KfW-Betriebskrippenplätze" finden, z. B. bei Anpassung des Terminwunschs für einen Krippenplatz. Dies gilt insbesondere auch dann, wenn Sie z. B. für November 2012 einen Krippenplatz angefragt hatten, jedoch keine Zuteilung erfolgt ist. Sofern Sie weiterhin Bedarf an einem Krippenplatz haben, nutzen Sie bitte die Datenbank, um uns so diese Information zukommen zu lassen, vielen Dank.

(iii) Mitgliederversammlung Mit Blick auf die am 06. Februar stattfindende Mitgliederversammlung und dem avisierten Vorschlag zur Anpassung unserer Vereinssatzung werden wir Anfang Januar 2013 per E-Mail gesondert auf Sie zukommen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien einen wirklich guten Rutsch in das kommende Jahr sowie ganz viel Glück, Gesundheit, Liebe und Freude zu aller Zeit in 2013.

Ihr eap-Vorstand

M. Friedrich         C. Geyer              K. Dofel             L. Temme            O. Clasen             Th. Möller

Zurück

Nachrichtenarchiv

von Marc Zirlewagen

Bildung ist für Schülerinnen und Schüler oftmals eine Frage der finanziellen Möglichkeiten ihrer Eltern. Um einen Beitrag zur Chancengerechtigkeit im Rahmen seiner eingeschränkten Möglichkeiten zu leisten, vergibt der Elternverein am Palmengarten (eap) für das Schuljahr 2019/20 an der vom eap mitgegründeten Erasmus Grundschule erstmals ein Teilstipendium.

von Marc Zirlewagen

Große Investitionen tätigte der Elternverein am Palmengarten e. V. (eap) im Vereinsjahr 2018. Im Mittelpunkt standen Nachhaltigkeit für die Mitglieder und Einrichtungen sowie Spielfreude für die Kinder. Am 20. März 2019 traf sich der eap zur Mitgliederversammlung in der Sonnemannstraße 9-11. Auf der Tagesordnung stand der Bericht über das Vereinsjahr 2018.

von Marc Zirlewagen

Liebe Vereinsmitglieder,

der Elternverein am Palmengarten lädt alle werdenden und frisch gebackenen KfW-Eltern gemeinsam mit der Leitung der Betriebskrippe "Jardin am Hof" zu einem exklusiven Tag der offenen Tür ein.

von Marc Zirlewagen

Liebe Vereinsmitglieder,

der Elternverein am Palmengarten lädt alle werdenden und frisch gebackenen KfW-Eltern gemeinsam mit der Leitung der Betriebskrippe "Jardin Palmito" zu einem exklusiven Tag der offenen Tür ein.

von Redakteur

Am 3. September 2018 ging der Relaunch des eap-Internetauftritts live. Das grundlegend erneuerte Content Management System bringt nun mehr Service und leichtere Bedienbarkeit für die Vereinsmitglieder. Das neue, zeitgemäße Design wirkt darüber hinaus frischer und moderner.

von Marc Zirlewagen

Liebe Vereinsmitglieder,

die neu gestaltete und ihren Funktionen erweiterte Homepage des eap steht in den Startlöchern: Am 4. August beginnt die Migration des alten Auftritts in den neuen.

von Marc Zirlewagen

Wichtige Meilensteine setzte der Elternverein am Palmengarten e. V. (eap) auch im Vereinsjahr 2017.

Am 28. Februar traf sich der eap zur Mitgliederversammlung in der KfW-Westarkade.

Auf der Tagesordnung stand der Bericht über das Vereinsjahr 2017.

von Marc Zirlewagen

eap und KfW haben ein neues Kapitel in ihrer seit 2003 bestehenden erfolgreichen Zusammenarbeit aufgeschlagen und kooperieren ab sofort auch bei der Vergabe von zehn Betreuungsplätzen im Erasmus Kindergarten.

von Marc Zirlewagen

Sei es bei der Vergabe von Krippenplätzen, der Finanzierung verbesserter Krippenausstattungen, der Optimierung der Mitgliederbetreuung oder dem Wachstum der Erasmus-Einrichtungen: der Elternverein am Palmengarten (eap), der am 22. Februar 2017 zu seiner Mitgliederversammlung zusammenkam, hat im vergangenen Vereinsjahr viel erreicht.

von Marc Zirlewagen

Kindertagesstättenentwicklungsplanung der Stadt Frankfurt für 2017

von Marc Zirlewagen

Um sich vor Ort ein Bild über einen wichtigen Aspekt der Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu machen, besuchte die KfW-Gleichstellungsbeauftragte Ulrike Zippelius zusammen mit Teamassistentin Marie Mehltretter am 13. Oktober die von der KfW geförderte KfW Betriebskrippe Kindertagesstätte „Jardin am Hof“ im Industriehof in Hausen.

von Marc Zirlewagen

Ereignisreiches Vereinsjahr

von Marc Zirlewagen

19.000 Euro hat der Elternverein am Palmengarten für noch mehr Kinderspaß in den KfW-Kinderkrippen Jardin Palmito und Jardin am Hof investiert. Möglich machten dies die jährlichen Mitgliedsbeiträge und Spenden, mit denen der eap immer wieder die von ihm ins Leben gerufenen Einrichtungen bei sinnvollen Anschaffungen unterstützt.

von Marc Zirlewagen

Flyer des Elternvereins jetzt online

von Marc Zirlewagen

Mehrsprachige Kindertagesstätte – SAT1-Regional berichtet

von Marc Zirlewagen

Neueinführung Lastschriftverfahren ab 2014 / Einstellung Überweisung oder Dauerauftrag

von Marc Zirlewagen

Information i. S. KfW-Betriebskrippenplätze

 

von Marc Zirlewagen

Zum Jahresausklang...

von Marc Zirlewagen

Zukünftige Handhabung bei Kündigung bzw. Antrag auf Verlängerung / Forecast Krippenplatzvakanzen